Aktionen / Projekte / Termine

Hier finden Sie spezielle Angebote (Bücher, DVD, anerkannte Ausbildungen) von Mitgliedern unseres Netzwerkes. Mehr Infos finden Sie auf den persönlichen Internetadressen unserer Mitglieder.

Fortbildung „Mediative Einzelberatung“

Ort: Mediationsstudio Schäffer, Dr.-Josef-Müller-Str. 3, 97225 Retzbach bei Würzburg
Zeit: Do, 20.10.16, 10 Uhr – Sa 22.10.16, 15:30
Kosten: EUR 200
Referent: Hartmut Schäffer, Mediator BM®, Ausbilder Mediation BM®
Anmeldung per Email an hschaeffer@neueoptionen.de mit folgenden Angaben
Name, Adresse, Tel., Email-Adresse, Beruf, Geburtsort und Geburtsdatum

Das Seminar richtet sich an MediatorInnen, die zumindest eine Grundausbildung absolviert haben. Die Inhalte werden durch Übungen und Rollenspielen vertieft. Das Seminar eignet sich als Fortbildung im Sinne des Mediationsgesetzes
(§ 6 MediationsG).

Ein wichtiger Grundsatz der Mediation ist, dass alle am Konflikt beteiligten Personen anwesend sein sollen, damit eine faire, für beide Seiten akzeptable Lösung erzielt werden kann. Leider kommt es aber oft vor, dass nur eine Seite bereit ist, den Konflikt zu bearbeiten. In diesem Fall können  MediatorInnen mediative Beratungsgespräche anbieten. Sie führen nicht per se zu einer Lösung, können aber die Konfliktkompetenzen der an Mediation interessierten Partei stärken und so indirekt zu einer guten Konfliktlösung beitragen.

Inhalt

  • Welche Methoden eignen sich für die mediative Einzelberatung?
  • Welche Verpflichtungen haben MediatorInnen gegenüber den beiden Streitparteien?
  • Was bedeutet das für die Allparteilichkeit der MediatorInnen?

 

Mediative Einzelberatung vermittelt den teilnehmenden Medianten wichtige Impulse zur Lösung ihres Konfliktes. Insbesondere helfen die MediatorInnen, die entscheidenden Interessen und Bedürfnisse BEIDER Seiten herauszuarbeiten. In diesem Seminar lernen wir auch die Spielart „Mediation mit Stellvertretung“ kennen. Sie gibt die Möglichkeit, mit nur einer anwesenden Konfliktpartei einen Konflikt zu bearbeiten, indem die abwesende Konfliktpartei durch eine Mediatorin/ einen Mediator repräsentiert wird.

 

 

Lehrbuch Mediation - Die Grundlagen

von Hartmut Schäffer

Ein Lehrbuch, das MediatorInnen in Ausbildung hilft, Seminarinhalte zu wiederholen und zu vertiefen und für alle, die wissen wollen, wie und warum Mediation funktioniert.
gebunden, 192 Seiten, EUR 29,90 (3. aktualisierte Auflage)

Erhältlich über www.neueoptionen.de

Info-Broschüre Mediation

von Hartmut Schäffer

Weniger als ein Buch, mehr als ein Flyer - präzise und übersichtliche Erstinfo für Konfliktparteien oder Interessenten an einer Mediationsausbildung.

Erhältlich über www.neueoptionen.de

DVD "Ich glaube, Sie wollen meinen Job"

von und mit Hartmut Schäffer, Dr. Sonja Bröning, Nicole Schönknecht

Die LehrDVD zeigt eine komplette Mediation (90 Min.) sowie wichtige Methoden der Mediation in zusätzlichen Szenen (60 Min.)

EUR 34,90, erhältlich über www.neueoptionen.de 

Ausbildung zum/zur Mediator/Mediatorin

Zertifizierte Mediationsausbildungen
in Nürnberg, Würzburg, Stuttgart

Grundkurs
Basiswissen, Grundhandwerkszeug, in Konflikten vermitteln lernen
Aufbaukurs
Vertiefung, Mediationsbereiche kennenlernen,
Kompetenz und Sicherheit gewinnen

Informationen über www.neueoptionen.de

Trainingsprogramm "Kinder im Blick"

Kinder im Blick ist ein von der Deutschen Liga für das Kind prämiertes Training
für Eltern in der Trennungsphase
(1. Preisträger des Präventionspreises 2007)
Es wurde von unseren Netzwerkmitgliedern Dr. Sonja Bröning und Dr. Mari Krey mitentwickelt und evaluiert.

Mehr Informationen über www.kinderimblick.de

Kinder im Blick - Lesestoff

Kinder im Blick
Theoretische und empirische Grundlagen eines Gruppenangebotes für Familien in konfliktbelasteten Trennungssituationen von Dr. Sonja Bröning

Der Elternkurs "Kinder im Blick" als Bewältigungshilfe für Familien in Trennung
Evaluationsstudie von Dr. Mari Krey

Beide Bücher zu beziehen über www.amazon.de